EFH Stadthaus 22.63

sattel210

Es grünt so grün.

Extravagant ist das Spiel mit der Farbe Grün bei der Fassade, das sich bei den Fenstern wiederspiegelt. Erker an allen Seiten der Stadtvilla machen dieses Haus zu einem besonderen Highlight, wie auch die beiden Fassadenlangen Balkone im Obergeschoss. Der Grundriss des Hauses ist großzügig geschnitten und bietet ca. 221 qm Wohn- und Nutzfläche.

Außenmaße 10,99 m x 13,99 m
Bauweise Massivhaus
Netto-Grundfläche 221,93 m²
Dachform Walmdach
Dachneigung 22°

Erdgeschoss - Grundriss

Grundriss Erdgeschoss - EFH Stadthaus 22.63

Erdgeschoss als 3D-Ansicht - Grundriss

3D-Grundriss Erdgeschoss - EFH Stadthaus 22.63

Dachgeschoss - Grundriss

Grundriss Dachgeschoss - EFH Stadthaus 22.63

Dachgeschoss als 3D-Ansicht - Grundriss

3D-Grundriss Dachgeschoss - EFH Stadthaus 22.63

Haustechnik

Heizung
  • Abluftwärmepumpe mit Invertertechnologie, Typ NIBE F750
  • Fußbodenheizung in allen beheizten Räumen
  • SMART-GRID Funktionalität
  • Optional mit Kühlfunktion erhältlich
Lüftung
  • Kontrollierte Wohnraumlüftung über Abluftwärmepumpe
  • Abluft zentral, Zuluft dezentral

Energieeffizienz

Effizienzklasse A+ (bei Ausführung als Effizienzhaus 55 / 40)
Energiestandard KfW Effizienzhaus 55
Optional EnEV 2016 (nicht förderfähig)

Ein hebelHAUS zeichnet sich durch seine hervorragende Energieeffizienz aus.

Das Massivhaus EFH Stadthaus 22.63 ist daher bereits im Standard nach den neuesten KfW-Richtlinien als Effizienzhaus 55 förderfähig.
Weitere Informationen zu den Fördermöglichkeiten als Effizienzhaus erhalten Sie hier.